Arabba
Winterurlaub

Winterurlaub im Skigebiet Arabba

Das Skigebiet unterhalb des Marmolada-Gletschers

Winterzeit ist Skizeit – am besten für die ganze Familie! Die Zutaten für einen unvergesslichen Actionurlaub im Schnee: perfekt präparierte Abfahrten, steile Hänge und Unterkünfte zum Wohlfühlen! Ihre Auszeit in Arabba verspricht das und noch viel mehr. Unvergleichliche Gipfelmomente, zum Beispiel. Der Nähe zum Marmolada-Gletscher sei Dank!

To-dos im Winterurlaub im Skigebiet Arabba

  • bis zu 871 Meter Höhenunterschied überwinden
  • die weltberühmte Sellaronda umrunden
  • über den Padon-Pass auf die Marmolada fahren
  • einen Sprung über Kicker, Tables oder Rails im Snowpark wagen
  • sich auf den Sonnenterrassen auf den Bauch scheinen lassen
01 /
00
- Skigebiet Arabba mit skifahrerischen Leckerbissen

Skigebiet Arabba mit skifahrerischen Leckerbissen

Im Belluneser Skigebiet Arabba geben Skifahrer und Snowboarder auf 62 Pistenkilometern Gas. Eine Abfahrt jagt die andere! Damit das immer problemlos funktioniert, sind 22 moderne Aufstiegsanlagen im Einsatz. Sind Sie bereit für das Besondere? Arabba ist der ideale Einstieg in die weltbekannte Sellaronda, eine Skirunde, die Campolongo, Gardena, Sella und Pordoi sportlich miteinander verbindet.

Neue Funslope für noch mehr Action! Wie der Name schon sagt, steht im Snowpark im Skigebiet Arabba der Spaß ganz klar im Vordergrund. Steilkurven, kleine Sprünge, Tunnel, Brücken und Schnecken – auf der Funslope Arabba gibt es das und mehr zu entdecken!

Auf zum Gipfelsieg auf der Marmolada!

Lassen Sie sich im Winterurlaub im Belluno von der Schönheit der Dolomiten verzaubern. Mindestens ein Abstecher in das direkt angrenzende Skigebiet Marmolada sollte dabei auf Ihrem Programm stehen! Der Gletscher und zugleich höchste Berg des italienischen Gipfelmassivs ist beeindruckend und bereichert Ihren Aufenthalt in Italien um ein weiteres unvergessliches Erlebnis. Praktisch: Wenn Sie den Skipass für Arabba erwerben, kaufen Sie das Skigebiet Marmolada gleich mit!

Wo geht’s lang? Ganz einfach: Sie nehmen die Aufstiegsanlagen über den Padon-Pass auf die Marmolada. Ganze zwölf Kilometer lang fahren Sie rasant dem Tal entgegen. Freuen Sie sich drauf!

Die Region Arabba abseits der Skipiste erleben

Was zu jedem unvergesslichen Skiurlaub dazu gehört? Na klar! Abwechslung und Ausgleich zur Pistenaction. In Ihrer Brust schlägt ein Sportlerherz? Im Belluno sind Sie vielleicht nicht immer auf Skiern, aber in jedem Fall auf vielfältige Weise sportlich unterwegs. Eisklettern und Schlittschuhlaufen – entdecken Sie das UNESCO-Welterbe Dolomiten  unbedingt auch abseits der Skipiste!

Kleiner Tipp: Eine Schneeschuhwanderung durch tiefverschneite Wälder und Wiesen. Erfahrene Bergführer sind dabei immer an Ihrer Seite. Col di Lana, Piccolo Setsas, Valparola, Sass de Stria – unzählige Routen für alle, die gerne auf großem Fuß unterwegs sind.

Charmante Unterkünfte im Belluno

 

Gemütliches Bed and Breakfast, privates Appartement oder doch lieber luxuriöses Vier-Sterne-Hotel? Rund um das Skigebiet Arabba wohnen und schlafen Sie genau so, wie Sie es möchten! Die vielen charmanten Unterkünfte fügen sich ganz wunderbar in die Schönheit der umliegenden Winterlandschaft ein. Herzliche Gastgeber machen Ihr Urlaubsglück in Dolomiten perfekt!

Lassen Sie sich nach Strich und Faden verwöhnen! Im Belluno erwarten Sie zahlreiche landschaftliche, kulinarische und natürlich sportliche Genüsse.

Machen Sie sich auf den Weg nach Arabba!

Auf der Suche nach dem richtigen Weg? Dolomiti Superski verrät Ihnen, wie Sie den sonnigen Süden des Alpenbogens am besten erreichen. Mit dem Auto geht es auf der A27 bei der Abfahrt Belluno weiter nach Arabba. Von Bozen erreichen Sie über die Staatsstraße 12 die Staatsstraße 48. Auch von Innichen und Toblach aus führt diese Straße an Ihr Urlaubsziel.

Alternativen zur Anreise mit dem Auto? Die Busdienste „Dolomitibus“ und „Dolomiti Ski Shuttle“. Ersterer fährt zum Beispiel vom nächstgelegenen Bahnhof Belluno ab. Letzterer wartet beispielsweise am Flughafen Treviso „Canova“. Worauf warten Sie noch? Machen Sie sich auf den Weg!