Häufig gestellte Fragen

Wir werden versuchen, alle Ihre Fragen zu beantworten

Was?

Wie?

Wann?

Die Skipässe sind online, an den Verkaufsstellen oder in Ihrem Beherbergungsbetrieben, falls mit einem Skipass-Ausgabesystem ausgestattet, erhältlich. 

Die Anzahl der Skipässe ist nicht begrenzt und es braucht deswegen keine Vorreservierung .

Ab dem 1. April 2022 ist für die Benutzung der Lifte kein EU QR Covid Zertifikat mehr erforderlich. Alle Skipässe werden ohne jegliche Aktivierung funktionieren.

Für die Nutzung der Lifte ist keine Maske erforderlich.

Ab dem 1. Januar 2022 muss jeder Nutzer der Skigebiete in Besitz einer Haftpflichtversicherung für Schäden gegenüber Dritten sein. Die Versicherung ist im Skipass nicht enthalten. Wer diese Versicherung nicht hat, kann sie bei unseren Verkaufsstellen, auch für einzelne Tage abschließen.

Der Besitz einer Haftpflichtversicherung muss beim Kauf des Skipasses nicht nachgewiesen werden, ist aber bei einer Polizeikontrolle vorzulegen.

 

Die App wird von folgenden Geräten nicht unterstützt:

  • Neue Huawei-Modelle (2 Jahre) aufgrund der Handelsbeschränkungen der amerikanischen Regierung.
  • IOS-Versionen bis 2013
  • Android-Versionen bis zu 7l 

 
.

We care about the Dolomites