Winter für alle

Sie suchen Winteraktivitäten bei Dolomiti Superski jenseits der Pistengaudi? Kein Problem! Klar, Skifahren und Snowboarden sind die Klassiker, aber der Winter in den Dolomiten hat noch viel mehr zu bieten. Mit Rodeln, Langlaufen, Eislaufen, Winterwandern und Schneeschuhwandern erwartet Sie ein Winterwunderland an Aktivitäten. Ob ruhig oder rasant – hier gestalten Sie Ihren Winterurlaub!


RODELN

Die Kufen gleiten durch den frischen Schnee, der Wind weht ins Gesicht und das Adrenalin durchströmt den Körper. Eine Rodelfahrt gehört zum Winter einfach dazu – und ist ein Spaß für die ganze Familie! Auf eine kurze Wanderung den Berg

Eislaufen

Ob Pirouetten drehen oder dem Puck hinterherjagen, wenn die Kufen die spiegelglatte Oberfläche gleiten, hat das eine besondere Eleganz. Nirgends fühlt man sich im Winter so leicht wie auf dem Eis. Drehen Sie gekonnte Runden oder wagen Sie Ihre ersten Schritte auf malerischen Natureislaufplätzen in den Dolomiten – oder bei schlechtem Wetter in einer der Eishallen.

Übrigens: Die Grödnerin und mehrfache Europa- und sogar Weltmeisterin Carolina Kostner ist wohl der beste Beweis, dass es sich in den Dolomiten besonders gut eisläuft.


Langlaufen mit Dolomiti Superski

Auf bestens präparierten und gespurten Strecken durch die stille Winterlandschaft – ob klassisch oder Skating bleibt Ihnen überlassen. In der Destination Dolomiti Superski erwarten Sie insgesamt 1.177 Kilometer Langlaufloipen. Die Höhenloipen der zwölf Skigebiete in den Dolomiten sind nicht nur schneesicher, sondern zählen außerdem zu den schönsten Europas – beeindruckende Panoramen inklusive!

Winterwandern

Wandern ist nicht nur für die warme Jahreszeit – vor allem nicht in den Dolomiten. Durch die ruhige Schneelandschaft stapfend – mit festem Schuhwerk oder mit Schneeschuhen – sind Sie der Natur noch näher. Entlang gut präparierter Winterwanderwege genießen Sie die Ruhe und treffen wahre Schätze: traditionelle Bauernhöfe, historische Kunstdenkmäler, weiß glitzernde Almwiesen, gemütliche Jausenstationen. Die Sonne ist dabei Ihr ständiger Wegbegleiter.