Col Margherita - San Pellegrino Pass

  • Wandern
  • Allgemein
  • Mittel
  • Alpe Lusia – San Pellegrino
  • Col Margherita (2550m)

Der Col Margherita (2514) ist ein hervorragender Beobachtungspunkt der Dolomiten, Weltkulturerbe der UNESCO. Eine Panoramaterrasse von unglaublicher Faszination und gleichzeitig Startpunkt zu mehreren Exkursionen. Der Gipfel ist mit der Seilbahn vom Passo San Pellegrino schnell erreicht. Längs einer unbefestigten Straße kann man in ca. anderthalb Stunden zurück ins Tal laufen. Dabei bietet sich eine kurze Pause am Ufer des Lago Cavia an. Danach geht es über den gelbblauen Weg wieder aufwärts Richtung Caviette. Die Rückkehr zur Talstation der Seilbahn Col Margherita erfolgt über eine unbefestigte Straße mit schönem Panorama.

Informationen

Lifte
Col Margherita
Dauer
3 h
Höhenunterschied
632m

Lage & Kontakt

Col Margherita - San Pellegrino Pass
APT Val di Fassa · Moena · TN
Karte öffnen

Vorschläge

Kronplatz - Obereggeralm - Gassl

Wandern
Familie
Kronplatz
Mittel

Die Hexenbänke auf dem Puflatsch

Wandern
Familie
Seiser Alm
Einfach

Fradusta Gipfel

Wandern
Allgemein
S. Martino di Castrozza / Rollepass
Mittel

Cima Juribrutto - Höhenweg - Alta via Mariotta

Wandern
Allgemein
Alpe Lusia – San Pellegrino
Schwer

Aufstieg zur Sassongher Spitze

Wandern
Allgemein
Alta Badia
Mittel

Überquerung der Sellagruppe

Wandern
Kultur
Arabba
Schwer