Gämsen- und Latschenkieferwanderung

  • Wandern
  • Familie
  • Einfach
  • Cortina d'Ampezzo
  • 2.123 m
Bergab-Wanderung, an Hochgebirgsvegetation vorbei bis in einen dichten Wald hinunter.

Von der Faloria-Hütte steigt man über einen gut begehbaren Weg zum Restaurant Rio Gere ab. Hier schlägt man den Weg nach Mandres ein und gelangt in ein Waldstück mit viel Latschenkiefernbestand. In diesem Gebiet an den Hängen des Monte Faloria lassen sich leicht auch Gämsen beobachten. Unterhalb des Wegs kann man den charakteristischen Costalares-See liegen sehen. Nach dem Abstieg nach Mandres wandert man in den Ortsteil Pecol weiter.

Informationen

Lifte
Funivia Faloria
Dauer
3 Stunden
Höhenunterschied
90 m

Lage & Kontakt

Gämsen- und Latschenkieferwanderung
Cortina · BL
Karte öffnen

Vorschläge

Freilichtmuseum des 1. Weltkrieges

Wandern
Kultur
Cortina d'Ampezzo
Schwer

Klettersteig „Ra Pegna"

Wandern
Familie
Cortina d'Ampezzo
Einfach

Hans und Paula Steger Weg

Wandern
Kultur
Seiser Alm
Mittel

Dantercepies - Puez dun die "Mondlandschaft"

Wandern
Familie
Gröden
Schwer

Ethnografie-Weg durch Vanoi

Wandern
Allgemein
S. Martino di Castrozza / Rollepass
Mittel