So schmeckt echter Urlaub in den Dolomiten

14 mit dem berühmten Michelin–Stern ausgezeichnete Restaurants warten auf Sie in einem Gebiet, das von Venetien bis in die Region Trentino– Südtirol reicht. In über 400 Berghütten werden lokale Spezialitäten zubereitet. Fünf unterschiedliche kulinarische Traditionen verschmelzen zu einer einzigen, überraschenden Genusskultur: ladinische und tiroler Gerichte, die Küchen Venetiens und des Trentino, die mediterranen Spezialitäten. 

1.200 km Piste werden von Momenten größter Gaumenfreuden ergänzt. Die hohe Genuss-Konzentration in dieser Gegend macht eines deutlich: Hier ist die Qualität zuhause.

Start zum Genuss Slalom

Von ladinischen Turtres bis zu Ampezzaner Casunzei, von Trentiner Mezzano bis zu Südtiroler Schlutzkrapfen, von Wild zu Bergkräutern, von Grappas zu Marmeladen, von Glühwein zu Tosela–Käse... Ewig könnten wir so weitermachen, doch es wäre eine wahre Qual für alle, die weit weg sind und all diese Köstlichkeiten nicht genießen können. So belassen wir es hier bei einigen wenigen Beispielen für eine Genusskultur, die das ganze Gebiet von Dolomiti Superski durchzieht. Deren appetitlicher Duft selbst die höchsten Gipfel erreicht und die Täler füllt.

Traditionelle Rezepte werden heute von den kundigen Händen vielfach ausgezeichneter Küchenchefs ebenso interpretiert und neuinterpretiert wie von Müttern und Großmüttern, die hier Jahrhunderte alte Traditionen bewahren. Fünf unterschiedliche Küchen begegnen sich zu einem kulinarischen Ringelreihen, bei dem volkstümliche Rezepte miteinander kombiniert, dann wieder zeitgemäß interpretiert aber auch im traditionellen Stil belassen werden, um ihr Fortbestehen zu sichern. Worauf warten Sie noch? Auch Sie sind eingeladen zum Tanz der Genüsse!