Kunst-Natur-Pfad Monte Pana „Troi UNIKA“

  • Wandern
  • Kultur
  • Einfach
  • Gröden
  • 1.690 m

Auf dem Kunst-Natur-Pfad „Troi UNIKA“ stehen das Naturerlebnis, die kunstvoll anmutende Bergkulisse und die tief verwurzelte Grödner Tradition des Schnitzhandwerks im Vordergrund. Besonderer Blickfang sind zwei Kunstwerke bekannter Grödner Bildhauer: „Pultredes – Blickpunkte“ von Stephan Perathoner und „Die Feder“ von Eric Perathoner. Sie setzen St. Christina, Monte Pana und die umliegende Bergwelt gekonnt in Szene. Dabei verschmelzen Kunst und Natur zu einem sich ergänzenden Gesamtbild.

Informationen

Lifte
St. Christina-Monte Pana
Dauer
40 Minuten

Lage & Kontakt

Kunst-Natur-Pfad Monte Pana „Troi UNIKA“
Str. Dursan 80/c · S.Cristina/St. Christina · BZ
Karte öffnen

Vorschläge

Brixner Höhenweg

Wandern
Familie
Gitschberg Jochtal - Brixen
Einfach

Wanderung vom Kronplatzgipfel nach Reischach

Wandern
Allgemein
Kronplatz
Schwer

Klettersteig "Ra Bujela"

Wandern
Allgemein
Cortina d'Ampezzo
Mittel

Via Ferrata degli Alleghesi

Wandern
Allgemein
Civetta
Schwer

Die süße Hüttentour

Wandern
Kultur
Obereggen
Mittel

Creste del Costabella - Museum 1. Weltkrieg

Wandern
Kultur
Alpe Lusia – San Pellegrino
Mittel
Schwer