Auf dem Waldweg: Geologie, Legenden und Geschichte

  • 18.06. - 10.09.2020
  • Fassatal/Carezza - Vigo di Fassa

Wir wandern auf dem "Waldweg" nach Gardeccia und tauchen in die Legenden und in die Geologie der bleichen Berge ein. Anschließend begeben wir uns auf die Spuren von Tita Piaz, einer der bekanntesten italienischen Kletterer, der im Sommer 1898 im Alleingang den Winklerturm in der Rosengartengruppe bestieg. Im Jahre 1903 heiratete er Marietta Rizzi, die Tochter des Hüttenwirtes der Vajolet Hütte. Im Laufe seines Lebens begleitete er als Bergführer zahlreiche bekannte Persönlichkeiten, darunter auch König Albert I. von Belgien. Er hat circa 50 neue Wege erschlossen, darunter 32 in den Gipfeln des Val di Fassa, 16 in den östlichen Dolomiten und zwei im Kasergebirge in Tirol. Tita Piaz hat außerdem im Jahre 1933 den Bau der Grasleitenhütte gefördert, die sich in 2.621 m Höhe, am Fuße der Vajolet Türme befindet. Im Jahre 1947 bestieg er zum letzten Mal den Winklerturm. Am 6. August 1948 verstarb Tita Piaz in Folge eines banalen Sturzes mit dem Fahrrad.

Einfache Wanderung für Familien von ca. 3 Stunden. Treffpunkt bei der Bergstation der Seilbahn. Um ca. 12.30 Uhr Ankunft bei der Vajolet Hütte und Mittagessen (nach Wahl eigenes Lunchpaket oder in den Hütten Vajolet oder Preuss). Bergbekleidung und geeignetes Schuhwerk erforderlich. Trekking-Kinderwagen erlaubt. 

Anmeldung nicht erforderlich. Die Aktivität wird von der Liftgesellschaft Catinaccio organisiert und ist im PanoramaPass oder im Liftticket inbegriffen.

Während der Aktivitäten müssen die nötigen Distanzen eingehalten und der Mundschutz muss auf korrekte Weise getragen werden. 

Weitere Event-Vorschläge

Val di Fassa Panorama Music - Silvia Donati

13.08.2020
Moena - Fassatal

Fake!

12.07. - 20.08.2020
Vigo di Fassa - Fassatal

Laurentius Nacht

10.08.2020
Vigo di Fassa - Fassatal