Orte

Entdecken Sie die Urlaubsorte rund um Cortina d'Ampezzo

Cortina d'Ampezzo

Cortina d'Ampezzo kann eine tausendjährige Geschichte und eine jahrhundertelange Tourismustradition vorweisen.
Nach 1956 werden 2026 hier zum zweiten Mal die Olympischen Winterspiele ausgetragen.

Der Ort schmiegt sich elegant in das weite Ampezzaner Tal. Rundum zieren es imposante Berge, die jeder ganzjährig Gäste aus aller Welt in ihren Bann zuziehen.

Buchen Sie jetztBuchen Sie jetzt

Auronzo di Cadore

Auronzo di Cadore ist ein bekannter Ferienort in den Belluneser Dolomiten.
Es befindet sich im Norden der Venetien, in der Nähe von Cortina d’AmpezzoComelico und Hoch Pustertal,  er erstreckt sich über 900 m auf Meereshöhe, entlang das linke Ufer des S. Caterina Sees.

San Vito di Cadore

San Vito di Cadore, ein Bergdorf im Norden Venetiens unweit von Venedig, liegt am Fuße der majestätischen Berge, in einem breiten grünen Tal, im Herzen der Dolomiten.
San Vito befindet sich auf 1011 Metern ü. d. M., nur 11 Kilometer von Cortina d'Ampezzo entfernt, und ist ein verkehrsgünstiger Ausgangspunkt für erfahrene Bergsteiger als auch für Wanderer, die die Berge lieber von unten bestaunen.

Misurina

Misurina, genannt "Die Perle der Dolomiten", liegt auf einer Höhe von 1756 Metern. Sein See, der von einigen der berühmtesten Gipfel umgeben ist, von der UNESCO als Drei Zinnen Lavaredo, Cadini di Misurina, Sorapiss und Cristallo anerkannt sind, gilt allgemein als einer der schönsten Orte der Welt. Dank der Luftreinheit ist Misurina eines von nur zwei europäischen Zentren, in dem ein Zentrum für die Behandlung und Rehabilitation von Atemwegserkrankungen von Kindern untergebracht ist. Idealer Ort für alle Wintersportarten, vom Skifahren in allen seinen Formen, vom Skifahren, Langlaufen, Skibergsteigen und Freeride bis zum Eislaufen auf dem zugefrorenen See, Schneeschuhlaufen und Rodeln von den verschiedenen umgebenden Schutzräumen