Wanderung zum Kirchlein St. Helena

Kategorie
Wanderung
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
1
Dauer in Stunden
Strecke
3,2
Strecke in KM
Region
Obereggen

Details

Diese Wanderung führt sie über einen leichten und landschaftlich beeindruckender Spazierweg zum Kirchlein St. Helena, einem Bergheiligtum, welches im Inneren bedeutende Fresken aus dem 15. Jahrhundert birgt. Diese bedeutenden Fresken zählen hierzulande zu den kostbarsten Zeugnissen der Hochgotik.

Bewertung

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ

Die Tour in Zahlen

3,2
Strecke in KM
1
Dauer in Stunden
127
Aufstieg
50
Abstieg
1355
Tiefster Punkt
1451
Höchster Punkt

Beschreibung

Die Wanderung beginnt im Dorfzentrum von Deutschnofen und verläuft in Richtung Dorfausgang, nämlich zum Kreisverkehr und dem dortigen Café  Luise. Von hier geht es weiter, der Fahrstraße entlang bis unterhalb des Hotel Pfösl. Dort biegt der zweite Weg nach links ab und führt durch Wiesen und Waldweg aufwärts bis nach St. Helena.

Variante: Beim Café Luise führt Sie nach der Verkehrsinsel der Waldweg [6A, H] nach links und nach 300 Metern biegt der Weg [H] ab, der nach der Höfegruppe Gruben links den Waldweg [H] hinauf zum Kirchlein führt.

Gezeit: 50 Minuten, leicht

Ähnliche Touren in der Umgebung

Diese Touren könnten dich interessieren
Deutschnofen | © Val d'Ega Turismo
Wanderung
Mittel
5,4
Dauer in Stunden
18,9
Strecke in KM
Deutschnofen | © Eggental Tourismus Genossenschaft
Wanderung
Mittel
4
Dauer in Stunden
7,9
Strecke in KM
St. Agatha Kirche | © Val d'Ega Turismo
Wanderung
Leicht
2,5
Dauer in Stunden
8,9
Strecke in KM
Deutschnofen Dorf | © Val d'Ega Turismo
Wanderung
Mittel
3,5
Dauer in Stunden
12,5
Strecke in KM