Der Geologensteig

  • Wandern
  • Kultur
  • Mittel
  • Seiser Alm
  • Compatsch - Seiser Alm 1.800m
  • Seilbahn Seis-Seiser Alm (Mitte Mai - Anfang November)

Der Naturerlebnisweg Geologensteig zählt zu den geologisch interessantesten Wanderungen in den Dolomiten. 10 Hinweistafeln längs des Steiges zeigen die verschiedenen Gesteinsschichten.
Wir überqueren kurz nach dem Hotel Bad Ratzes den Frötschenbach und seinen Lauf folgend steigen wir durch die dicht bewaldete, naturwissenschaftlich und geologisch interessante Schlernschlucht. Nach einiger Zeit zweigen wir der Markierung 1A folgend links ab und überqueren über die sogenannte Hohe Brücke wiederum den Bach, wo wilde Wasserfälle ins Tal rauschen. Der schmale, durchgehend steil ansteigende Steig bringt uns direkt hinauf zur Prossliner Schwaige (1740 m). Der Blick auf die Felswände des Schlernmassivs ist beeindruckend. Nach einer Einkehr geht es über den Weg Nr. 10 nach Compatsch und mit der Seiser Alm Bahn zurück nach Seis am Schlern.

Informationen

Lifte
Seis-Seiser Alm Bahn
Distanz
9.300 m
Dauer
3 Stunden 20 Minuten
Höhenunterschied
963 m ↑ ; 963m ↓
Ausrüstung
Restaurant: Prossliner Schwaige (Mitte Juni- Mitte Oktober) + Schlernbödele Schwaige (Mitte Mai - Mitte Oktober)
Bemerkungen
Abfahrt auch mit der Seilbahn Seis-Seiser Alm möglich

Lage & Kontakt

Der Geologensteig
Via del Paese, 15 · Fié allo Sciliar · BZ
Karte öffnen

Vorschläge

Sella Überquerung

Wandern
Allgemein
Arabba
Schwer

Waldweg vom Helm nach Innichen

Wandern
Allgemein
3 Zinnen Dolomiten
Einfach

Karnischer Höhenweg

Wandern
Familie
3 Zinnen Dolomiten
Mittel

Vom Gitschberg nach Pfunders

Wandern
Familie
Gitschberg Jochtal - Brixen
Schwer