Skihütten im Val di Fassa

Während der Wintersaison sind im Val di Fassa zahlreiche Hütten, Chalets und Almen geöffnet, in denen man zwischen der einen und anderen Abfahrt eine Pause einlegen, oder sogar übernachten kann. In einer Hütte auf 2.000 Höhe unter einem klaren Sternenhimmel, inmitten der stillen unberührten Natur zu schlafen, ist eine Erfahrung für echte Bergliebhaber: Die einfache, familiäre Gastfreundschaft, die Gerichte, die nach traditionellen Rezepten zubereitet werden und die Geschichten am Kaminfeuer machen all’ dies zu einem unvergesslichen Erlebnis. Neben den Skihütten findet man auch Berghütten in den angrenzenden Nebentälern, die zu Fuß, mit dem Motorschlitten oder den Schneekatzen erreichbar sind, außerdem Jausenstationen an der Ankunft der Aufstiegsanlagen und Almhütten wo man typische Produkte genießen und neue Energie tanken kann.

Auf dem Schlitten im Mondschein - ein unvergessliches Erlebnis. Ein Anruf zur Reservierung des Abendessens, Aufstieg zur Hütte mit dem Motorschlitten oder zu Fuß, traditionelle Gerichte, etwas Musik und fröhliche Unterhaltung unter Freunden. Dann ist es soweit! In nächtlicher Abfahrt geht es mit dem Schlitten zurück ins Tal. Ein Erlebnis, an das man sich noch lange erinnern wird!

Geöffnete Schutzhütten und Chalets im Winter im Val di Fassa

Chalet Isabella

Val di Fassa - Passo San Pellegrino

Rifugio Stella Alpina Spiz Piaz

Val di Fassa - Pozza di Fassa

Baita Pradel

Val di Fassa - Canazei (Alba - Penia)

Rifugio Laresei

Val di Fassa - Moena

Rifugio Baita Cuz

Val di Fassa - Pozza di Fassa

Snack Bar Pian de Frataces

Val di Fassa - Canazei (Alba - Penia)

Rifugio Pian dei Fiacconi

Val di Fassa - Canazei (Alba - Penia)

Baita Paradiso

Val di Fassa - Passo San Pellegrino

Chalet Cima Uomo

Val di Fassa - Passo San Pellegrino

Rifugio Fredarola

Val di Fassa - Canazei (Alba - Penia)

Al Zedron

Val di Fassa - Pozza di Fassa

Rifugio Ciampedie

Val di Fassa - Vigo di Fassa