Fuchiade 1
Rifugio Fuchiade - Passo San Pellegrino - Fassatal
RifugioFuchiade_Moena
Fuchiade 2

FUCHIADE

Hütte / Schutzhütte
Passo San Pellegrino
4,6
Ausgezeichnet
(1859 Bewertungen)
Keine Produkte verfügbar
Die Straße die vom Passo San Pellegrino zum Rifugio Fuchiade (Fuciade in ladinisch) ist nicht steil. Man kann zu Fuß, mit Fahrrad oder mit Kinderwagen hinaufgelangen. Im Sommer oder im tiefen Winter: Es ist schwer, ein Tal wie dieses zu finden, das so schön ist. Hier bist du an einem der meistbesuchten (und fotografierten) Plätze der Dolomiten. Vor dir die Wände des Cima Uomo, hinter dir die Pale di San Martino. Hier hat Sergio Rossi vor 30 Jahren zusammen mit seiner Frau seine Hütte gebaut. Wenn du dich nach einem Gericht aus der ladinischen Küche entscheidest, hier oben zu übernachten, wirst du nicht Hüttengast sein, denn dies ist auf fast 2000 m auch ihr zu Hause.

Öffnungszeiten
WINTER: von Anfang Dezember bis eine Woche nach Ostern
SOMMER: vom ersten Junisonntag bis zum zweiten Oktobersonntag
Bevor Sie Ihre Wanderung starten, kontaktieren Sie immer den Hüttenwirt, um die Öffnung zu überprüfen

Routen
Von der Hütte in ca. 30 Minuten Gehzeit auf dem Weg Nr. 607, dann rechts auf dem Weg Nr. 693, kann man den Forca Rossa Pass (2490 m - Gehzeit 2 Stunden) erreichen, der gegenüber des Valle di Frandedàs und der Malga Ciapela unterhalb der Marmolata liegt. Um den Gipfel der Marmolata zu bewundern, muss man dagegen bis zum Passo Cirelle (2683 m - Weg Nr. 607, Gehzeit: 2,30 Stunden, Schwierigkeitsgrad: E) hinaufgehen. Von hier aus kann man ins Val Contrin hinabsteigen und weiter nach Alba di Canazei in weiteren 2,30 Stunden auf einer Forststraße. Richtung Passo San Pellegrino (Weg Nr. 604) erreicht man in 3 Stunden Aufstieg den Passo delle Selle auf 2529 m (Schwierigkeitsgrad: E) und von dort aus das Val Monzoni und das Val San Nicolò vorbei am Rifugio Torquato Taramelli.
Diese Unterkunft ist Mitglied von
  • Trentino Guest Card
  • Dolomiti Superski
Diese Unterkunft ist Mitglied von
  • rifugigustooct
  • Partner
  • Schutzhütten im Trentino
  • Val di Fassa Guest Card
  • Berghütte im Frühling geöffnet
  • Berghütte im Herbst geöffnet

Ausstattung

  • Einrichtungen Betrieb

    • Eigenes Restaurant
    • Schuhtrockner
    • Haustiere willkommen
    • Wäscheservice
    • Fahrradabstellplatz
    • Leseraum
    • Bar
    • PKW-Parkplatz
    • Vinothek
    • Weinkeller
    • Gemeinschaftsgarten
  • Kinder

    • Kinderhochstuhl
    • Kinderspielplatz
    • Kindermenüs
  • Verpflegung

    • Restaurant à la carte
    • Diätküche
    • Glutenfreie Kost
    • Traditionelle Küche
    • Nachmittagsjause
  • Betten & Zimmer

    • Mehrbettzimmer: 4
    • Doppelzimmer: 3
    • Einzelzimmer: 1
    • Bett / en: 19
  • Zahlungsarten

    • Barzahlung
    • Kreditkarten möglich
  • Lage

    • Berglage
    • Höhe (mt. ü.d.M.): 1973
  • Konditionen

    Für Aufenthalte ab dem 1. November 2015 ist die Einführung der Kurtaxe vorgesehen.
    Bei der Kurtaxe handelt es sich um einen Betrag, der bei der Beherbergungseinrichtung zu zahlen ist und bei Aufenthalten
    von 1 bis 10 Nächten zusätzlich zum Preis des gebuchten Urlaubs anfällt.

Kontakt & Anreise

FUCHIADE

Loc. Fuchiade - Passo San Pellegrino,
38030 SORAGA DI FASSA - SORAGA IT

Anreise

Vom Passo San Pellegrino weiter mit dem Auto bis zu den Parkplätzen. Einer befindet sich 500 m vom Pass entfernt nach dem Übergang, der die beiden Hänge miteinander verbindet und ein weiterer 3 km vom Pass entfernt, den Wegweisern zum Val Fredda folgend. In beiden Fällen geht man zu Fuß auf einer bequemen Forststraße weiter (Gehzeit: 40 Minuten, Schwierigkeitsgrad: T). Sowohl im Sommer als auch im Winter steht ein kostenpflichtiger Shuttlebus zur Verfügung (Info in der Hütte).

Trust-You-Bewertung

Fotos

Leider konnten wir für Ihren gewünschen Zeitraum keine Verfügbarkeiten finden. Versuchen Sie es mit einem anderen Zeitraum oder fragen Sie direkt bei der Unterkunft an.