WE CARE ABOUT YOUR SAFETY

ENJOY – Sicherheit und Spaß auf den Pisten von Dolomiti Superski

“We care about you” wird im kommenden Winter unser Leitmotiv sein; damit wollen wir unseren vollen Einsatz dafür zum Ausdruck bringen, dass Skifahren unter den besten und sichersten Bedingungen für alle möglich sein kann. Wir möchten uns um Sie alle kümmern und sicherstellen, dass Sie Ihren Urlaub, die prickelnden Abfahrten an der frischen Luft und die einzigartigen Dolomiten sorglos genießen können.

Es versteht sich von selbst, dass es auch Ihrer Mitarbeit bei der Einhaltung der Regeln (Schutzmaßnahmen und Distanz) bedarf, damit alles funktionieren und Wirkung zeigen kann.

wie wir uns um sie kümmern

das booklet

Um von Anfang an ein Höchstmaß an Transparenz und Sicherheit zu gewährleisten, haben wir ein Booklet mit allen unseren "We care about you" Initiativen (logistische und organisatorische Maßnahmen und das System der wirtschaftlichen Garantien) erarbeitet.

Erfahren Sie mehr

Der Ferienkalender

Basierend auf den Daten der letzten drei Jahre haben wir ein Ferienkalender mit den Infos über die voraussichtliche Auslastung der Bahn- und Liftanlagen an den einzelnen Tagen der Saison erstellt. So lassen sich bei der Urlaubsplanung die Zeiten mit der höchsten Besucherauslastung meiden.

Zum Ferienkalender

10 Regeln für mehr Sicherheit

In Zusammenarbeit mit den Skifahrern und Snowboardern haben wir eine Liste mit den Regeln erstellt, die all jenen besonders am Herzen liegen, die auf den Pisten in vollkommener Sicherheit Spaß haben wollen.

Sicherheit beginnt hier: #helmetsarecool

Jeder Skifahrer oder Snowboarder muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt.

Jeder Skifahrer oder Snowboarder muss seine Geschwindigkeit und seine Fahrweise nach seinem Können und den Gelände-, Schnee- und Witterungsverhältnissen sowie dem Verkehr auf den Pisten anpassen.

Der vorn fahrende Skifahrer oder Snowboarder hat stets Vorfahrt. Wer von hinten kommt, hat somit einen gewissen Abstand zum vor ihm fahrenden Skifahrer oder Snowboarder einzuhalten

Überholt werden darf von rechts oder von links, aber immer nur mit einem gewissen Sicherheitsabstand, der dem überholten Skifahrer oder Snowboarder für alle seine absichtlichen oder unabsichtlichen Bewegungen genügend Raum lässt.

Jeder Skifahrer oder Snowboarder, der eine Piste oder ein Trainingsgelände überquert, muss sich vergewissern, dass er dies ohne Gefahr für sich und andere tun kann. Dieselbe Vorgehensweise muss jeder Skifahrer oder Snowboarder vor jedem Halt vornehmen.

Skifahrer und Snowboarder müssen vermeiden, in der Mitte der Piste sowie an engen oder unübersichtlichen Stellen anzuhalten.

Ein Skifahrer oder Snowboarder, der auf einer Piste aufsteigt, muss unbedingt deren Rand benutzen.

Skifahrer und Snowboarder sind verpflichtet, sich an die Zeichen und Markierungen an den Skipisten zu halten.

Bei Unfällen sind alle zur Hilfeleistung verpflichtet. Hilfe zu leisten ist eine moralische Pflicht, die für jeden Sportler gilt.

Jeder Skifahrer oder Snowboarder, der in einen Pistenunfall verwickelt ist, ob Zeuge oder Beteiligter, ob verantwortlich oder nicht, muss seine Personalien angeben.

01 /
00
- Sie fühlen sich sicher wohl

Sie fühlen sich sicher wohl

Die Dolomiten gehören zu den sichersten Regionen Europas. Für die Pistenrettung sind Carabinieri, Polizei, Finanzwache, Forstbehörde, Rotes Kreuz und das Heer zuständig. Zahlreiche Hilfseinrichtungen stehen bei Unfällen zur Verfügung. Notfallversorgung und Gesundheitswesen sind auf höchstem Niveau: dichtes Apothekennetz, gute Krankenhäuser, Arztpraxen und Erste Hilfe-Stationen auch in den Dörfern. Damit Sie sich sicher wohl fühlen.

Sicher vor Lawinen

Da die kolossalen Dolomiten Gipfel. Dort die sanften Skiberge. Diese räumliche Trennung von Wintersport und Bergkulisse hat den großen Vorteil, dass Dolomiti Superski zu den lawinensichersten Skigebieten der Alpen gehört. Nur ganz wenige Skipisten führen an steil abfallendes Felsgelände heran. Da gehen wir sehr sorgsam um: Bei Lawinengefahr sind diese Pisten gesperrt.

Lifte

Öffnungszeiten

Skirunden

Sellaronda & Gebirgsjägertour

Webcam

Bewundern Sie das Skigebiet