Val Gardena

Neuheit in der Wintersaison 2021/2022

"La Ria"

Val Gardena Sci Giri sciistici Die „Schwierige“ Piste mit einem Herz aus Gold
Die „Schwierige“ Piste mit einem Herz aus Gold

Eine neue "schwarze" und besonders interessante Piste debütiert auf den Dantercepies-Hügeln in Wolkenstein in Gröden: La Ria. In der ladinischen Sprache bedeutet "la Ria" „Schwierige“ oder "Anstrengende". Ein passender Name: Mit einer Neigung von bis zu 52% ist sie ein wahr gewordener Traum für anspruchsvolle Skifahrer. Die breite Piste ist auch ideal für Skifahrer, die ihre Leistungen verbessern wollen, da sie mit reduzierter Geschwindigkeit sicher über diagonale Schwaden fahren können.
Die „La Ria“ zeichnet sich durch eine atemberaubende Landschaft aus. Der Hang liegt vor der Kulisse des Dorfes Wolkenstein und bietet eine einzigartige Vogelperspektive über das Gröden-Tal. Vom Tal aus gesehen, umgeben vom Wald, hat er den Anschein einer in den Himmel ragenden Rampe. La Ria mag eine "Schwierige" sein, aber sie hat ein Herz aus Gold.

Die Daten im Detail:
Länge: 1.110 m
Höhenunterschied: 310 m
Neigung: bis zu 52%
Schwierigkeit: schwarz

Weitere Informationen...